Markiert: Terrorismus

Sven Lau (links) zusammen mit Pierre Vogel bei einer Kundgebung in Freiburg im Juni 2014, Foto: ireas / CC-BY-SA 4.0

Bundesanwaltschaft klagt Salafisten Sven Lau an

Der neben dem Salafisten Pierre Vogel wohl bekannteste deutsche Salafist, Sven Lau, befindet sich seit Mitte Dezember 2015 in Untersuchungshaft, weil er terroristische Vereinigungen unterstützt haben soll. Sollte sich dieser Anfangsverdacht bestätigen, würde auch deutlich werden, dass der betont harmlose Eindruck, den Lau immer zu erwecken versuchte, falsch gewesen ist. Lau betonte immer wieder, dass sich Salafisten in Deutschland an die Gesetze halten und auf terroristische Anschläge verzichten sollen.

BfV-Präsidenten Dr. Hans-Georg Maaßen, Quelle: Bundesamt für Verfassungsschutz

Hans-Georg Maaßen warnt vor Terror in Deutschland

Nach den islamistischen Terroranschlägen von Paris im letzten November hatte sich die Bundesregierung bemüht, so zu tun, als ob es nicht sehr wahrscheinlich sei, dass mit dem Flüchtlingszustrom auch potentielle Terroristen nach Deutschland gelangen werden. Einer aktuellen Umfrage zufolge befürchten sogar bereits lange Zeit in Deutschland lebende Syrer, dass der Asylzustrom auch Terroristen in unser Land bringen werde.

Scharfe Kritik von Oppermann

Wagenknecht vergleicht Drohnen-Angriff mit Pariser Terroranschlag Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht hat eine mögliche rot-rot-grüne Koalition in noch weitere Ferne rücken lassen. Wagenknecht wörtlich: „Solange Gabriel...

PEGIDA und Bahnhöfe als Ziele

Sicherheitsbehörden befürchten Anschläge in Deutschland Während das Bundesinnenministerium vor Panikmache warnt, fürchten die Sicherheitsbehörden terroristische Anschläge in Deutschland. Machten sie vor einigen Tagen noch auf eine „abstrakt hohe Terrorgefahr“ in...