Im Gespräch mit Birgit Kelle: „Aber nicht jeder, der sich diskriminiert fühlt, wird auch tatsächlich diskriminiert.“

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Gerd Wenger sagt:

    Es geht doch nichts über die Vernunft und Normalität! Ein erfrischend gutes Interview. Weiter so, Frau Kelle!

  2. Gernot Fischler sagt:

    Sehr gut die Frau Birgit Kelle. Kann man die noch heiraten? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: